DAY°40–43 – CHIANG MAI (again)

Nachdem alle so von Chiang Mai geschwärmt haben, dachte ich mir „give it another try“.

Nach 4,5 Std. Busfahrt endlich angekommen. Nach ca. 2 Stunden herum laufen und dem Versuch ein Taxi zu stoppen bin ich endlich in der Gegend der Nimman-Rd. (eigtl. Nimmanhaemin road, aber die Leute sind hier zu Faul oder können es selbst nicht aussprechen) angekommen. Hier soll es angeblich ganz viele nette Cafè’s und Art Galleries geben…

Auf der Suche nach einer Unterkunft bin ich zufällig genau in die Gasse eingebogen, wo ein Hostel ist, das ich schon beim kurzen recherchieren im Internet gefunden hab. (Bewertung immerhin 9,2/10). Zimmer war in Ordnung, Matratze hätte aus Holz sein können so hart, Bad geruchlich äußerst spannend und optisch auch eher abenteuerlich als clean – aber bei ca. 8€/Nacht kann man auch nicht all zu viel meckern.

Abendessen im „Salad concept“ wo asiatische Cover-Versionen von amerikanischen Pop-Hits á la Justin Bieber abgespielt werden.

Dank der App Foursquare den perfekten Platz zum Frühstücken gefunden: Das „SS1254372 Café“ ist eine kleine Art Gallery mit anschließendem Café (wobei das Café größer ist als die Art Gallery).
Unter einem kleinen Baum konnte ich die ersten Sonnenstrahlen genießen und mit Blick in den Showroom einen cocoa Thai-Tea schlürfen und frischen Toast mit housemade Erbsen-creme, Ei & Gemüse essen.

Processed with VSCO with hb1 preset
Frühstückskulisse vom Feinsten.
Processed with VSCO with a6 preset
Showroom der Gallery Seescape.

Dann ging’s weiter. Die nächsten 2-3 Tage durch die Straßen gezogen. Von Street Art über Museen und dem berühmten Night Bazar.

Processed with VSCO with a6 preset
Graffiti in Chiang Mai.
Processed with VSCO with a6 preset
Graffiti Wall an der Rückseite des Museums.
Processed with VSCO with a6 preset
Unicorn exist! Installation vor dem Museum.

Processed with VSCO with a6 preset

Processed with VSCO with a6 preset

Processed with VSCO with a6 preset
Die Straße, dessen Namen man angeblich nicht aussprechen kann.

Processed with VSCO with a6 preset

Processed with VSCO with a6 preset
Bei 33°C in FlipFlops Weihnachtsgeschenke shoppen hat auch was…
Processed with VSCO with a6 preset
Auf zum Tempel. Schon erwähnt, dass überall Hähne rum laufen?
Processed with VSCO with a6 preset
Tempel N°millionen
Processed with VSCO with a6 preset
Im Tempel.
Processed with VSCO with hb1 preset
On my way to Buddha.
Processed with VSCO with hb1 preset
Erster guter Kaffee im Ristr8to nach einem Monat ohne Suchtmittel.
Processed with VSCO with a6 preset
Bester iced-Mango-Smoothie bisher in der „Chuen Juice Bar“
Processed with VSCO with a6 preset
Shantou („Zwei Reihen“ Taxi) auf dem Weg zum Night Bazar.
Processed with VSCO with a6 preset
Vor dem schlafen gehen einen iced Thai-Tea im „Wake up 24 hours“ getrunken und die lernden Thai-kids nachgeahmt (Lampen abgezeichnet). Coffeeshop-Kette in coolem Style. Mit 3 Schaukeln als Sitzgelegenheit.
Processed with VSCO with kk2 preset
Erblondet (von der Sonne) und mit Armband-Ausbeute vom Nightbazar geht’s auf zum Bus-Terminal in Richtung Sukhothai.

Nachdem mich der Taxifahrer anscheinend nicht verstanden hat und mich zu einem Tempel anstatt zum Busbahnhof gefahren hat, hab ich meinen 11-Uhr Bus nach Sukhothai verpasst (zum Glück noch kein Ticket gekauft). War aber Glück-im-Unglück, weil der 11 Uhr Bus anscheinend richtig shabby war. 1 Stunde später einen fancy Bus Richtung Sukhothai genommen und ein griechisches Päärchen kennengelernt. Mitte 30 – sie schwanger.

Processed with VSCO with a6 preset
Hab jetzt übrigens eine Bus-Fahrt-Beschäftigung gefunden. Ja, ich schaue tatsächlich Breaking Bad!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s